Aktuelles + Stellenbörse

Stellen in allgemeinmedizinischer Kassenpraxis in Lahr/Schwarzwald

für unsere allgemeinmedizinische Kassenpraxis in Lahr/Schwarzwald suchen wir Verstärkung: ein/e...

Assistenzärztin/Assistenzarzt Abteilung Innere Medizin Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gesucht ab Januar 2020

Stellenausschreibung Für die Abteilung Innere Medizin suchen wir zum 1. Januar2020 eine/n...

Projektmanagerin - Wissenschaftlerin/Projektmanager - Wissenschaftler (w/m/d) (50%)

Der Gerhard-Kienle-Lehrstuhl für Medizintheorie, Anthroposophische und Integrative Medizin der...

zum Archiv ->

--> weitere NEUIGKEITEN
--> weitere STELLENANGEBOTE

Einzelansicht

< 8. Akademietag - Weiterbildungs- und Beziehungskultur entwickeln
01.03.2020 22:28 Alter: 157 days
Kategorie: Stellenanzeige

Anthroposophisch orientierte(r) Hausarzt / ärztin oder Ärztegemeinschaft für die Fortführung der ambulanten ärztlichen Versorgung in Kreuzlingen ( Bodensee / Schweiz ) sowie im ganzen Einzugsgebiet des Kantons Thurgau

Nach dem plötzlichen Tod unseres langjährigen Arztes Roland Koller suchen wir auf Sommer 2020

Anthroposophisch orientierte(n) Hausarzt / ärztin
oder Ärztegemeinschaft
für die Fortführung der ambulanten ärztlichen Versorgung in
Kreuzlingen ( Bodensee / Schweiz )
sowie im ganzen Einzugsgebiet des Kantons Thurgau

Im Therapeutikum stehen mehrere Praxisräume zur Verfügung und es gibt Teilpraxen für
Heileurythmie, Sprachtherapie und rhythmische Massage. Die Liegenschaft liegt an ruhiger,
naturnaher Lage und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Es besteht die Möglichkeit, die 6-Zimmerwohnung über den Praxisräumen, mit Zugang zu einem
parkähnlichen Garten, dazu zu mieten. In der Grenzstadt Kreuzlingen gibt es eine Waldorfschule,
einen anthroposophischen Zweig und in der Nachbarstadt Konstanz eine Christengemeinschaft.

Bei Fragen und Interesse melden Sie sich bitte bei:
Verein Therapeutikum Raffael, Julia Seidlitz, j-seidlitz@bluewin.ch
+41 71 642 43 08 / +41 79 444 89 57

Hier kann kommentiert, ergänzt und diskutiert werden:

Einfach unten auf "Diskussion starten" klicken und im (discourse-) Forum des Jungmedizinerforums etwas zu diesem Beitrag schreiben. Diese Diskussion wird dann hier angezeigt.