“Gemeinsamkeiten komplementärmedizinischer Methoden – aus naturwissen-schaftlicher Sicht”

Beginn: Dienstag, 05. März 2013
Veranstalter: einherz - gemeinschaft für medizin mit liebe
Ort: Wien

Wahlfach mit Univ. Prof. Dr. Karl Kratky | Universität Wien, Fakultät für Physik, Josef-Stefan-Hörsaal, Strudlhofgasse 4, 1090 Wien

 

 

 

In der Vorlesung geht es um den Vergleich von Heilmethoden, die aus verschiedenen Zeitaltern und Kulturen stammen. Insgesamt stellt sich heraus, dass es überraschend viele Gemeinsamkeiten zwischen zunächst ganz unterschiedlich wirkenden Methoden gibt. Somit zeichnet sich ein transkultureller Rahmen ab.

Termine jeweils dienstags von 17:15 bis 18:45 Uhr

Anmeldung bis 28. Februar 2013 an Univ. Prof. Dr. Karl Kratky: karl.kratky@univie.ac.at.

Eintrag übernommen aus dem Newsletter von EINHERZ.

Hier kann kommentiert, ergänzt und diskutiert werden:

Einfach unten auf "Diskussion starten" klicken, im (discourse-) Forum des Jungmedizinerforums anmelden und etwas zu diesem Beitrag schreiben. Diese Diskussion wird dann hier angezeigt. Sollte hier "error embedding" stehen, diese Seite eventuell mehrmals neu laden.