Die sieben Chakren und die Ätherprozesse - WoE 2 (Bad Boll)

Beginn: Freitag, 20. September 2019
Ende: Sonntag, 22. September 2019
Veranstalter: Verein Isis
Ort: Heilpädagogisches Institut (Bad Boll/Eckwälden)

Die sieben Chakren und die Ätherprozesse - WoE 2 (Bad Boll)

Für:

Ärzt*innen und Studierende der Medizin; Therapeut*innen

Eingangsvoraussetzungen:

-

Ausbildungsstufen:

Beginn:
Ende:
Ort:
Veranstalter:

20.9.2019 - 17:00 Uhr
22.9.2019 - 13:00 Uhr
Heilpädagogisches Institut (Bad Boll/Eckwälden)
Isis-Verein für ganzheitliches Heilwese e.V.

Zertifikate/Teilnahmebescheinigungen:

nein

Beschreibung:

Aufbaukurs I, Bad Boll

An jedem Wochenende wird ein Chakra erkenntnismäßig und meditativ betrachtet; dazu tritt der zugehörige Planet, in dem sich das geistige Urbild des jeweiligen Chakras zeigt. Die meditativen Wahrnehmungsübungen beginnen mit einfachen Grundelementen und werden allmählich vielschichtiger; sie sind entsprechend dem inneren Weg des Therapeuten aufgebaut.

2. SAKRALCHAKRA, 7–14 Jahre

Im zweiten Jahrsiebt wird der Ätherleib in den Körper eingearbeitet. Dies geschieht unter der Führung des Merkurs, der eine kommunikative, Himmel und Erde verbindenden Qualität besitzt. Körperlich gehören der Darm, das Drüsensystem und die Lunge dazu und als Metall das Quecksilber.

Eintrag importiert aus Kalender der Akademie GAÄD am 05.04.2019.

Zurück
Stufe B:
Stufe C:
Eigenarbeit:
10 h
5 h
15 h
KontaktImpressumSitemap
German
English